Alt und Jung zusammen

Südlich der Elbe liegt der Hamburger Bezirk Harburg. Im bürgerlichen Stadtteil Heimfeld befindet sich seit 2007 das gleichnamige DOMICIL – Seniorenpflegeheim. Öffentliche Verkehrsmittel und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten liegen hier in nur kurzer Distanz zum Standort. Eine Besonderheit ist die Integration der Kindertagesstätte der benachbarten St. Paulus Kirchengemeinde in das Gebäude. So wird eine außergewöhnliche Verbindung zwischen Alt und Jung unter einem Dach geschaffen. Die traditionsreiche Kulturlandschaft Altes Land bietet darüber hinaus erstklassige Ausflugsmöglichkeiten in der nahen Umgebung.

Großes Ergebnis nach großer Herausforderung

HBB hat das Seniorenpflegeheim Heimfeld im Jahr 2007 nach einer sehr konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Bezirk fertig gestellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein modernes Gebäude mit einer Fassade, die ein harmonischer Materialmix aus Klinker, Putz und Holz auszeichnet. Die hauseigene Gartenanlage und eine große Dachterrasse ergänzen das hochwertige Wohnumfeld. Das Haus hat 2009 die Urkunde „Lebensqualität in Altenheim“ der BIVA erhalten und ein Zertifikat der Hamburger Handelskammer, das die Sicherung der Qualität durch duale Ausbildung bescheinigt.

Zur Internetseite von DOMICIL Seniorenresidenzen

Objektinfos

Anschrift

Petersweg 5
21075 Hamburg-Heimfeld

Projekttypus

Seniorenpflegeheim

Projektvolumen BGF

ca. 10.000 m²

Pflegeplätze

151

Projektstatus

Eröffnung Mai 2007