Neuausrichtung des „Adler–Centers“

Der Ortsteil Biebrich ist mit fast 40.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Stadtteil von Wiesbaden. Direkt an der Haupteinfahrtsstraße, der Äppelallee, befindet sich das als „Adler-Center“ bekannte Einkaufszentrum. Die Eigentümer des Objektes haben die HBB beauftragt ein neues Konzept zu entwickeln und das Objekt neu aufzustellen.

Das bisherige Center wird im Wesentlichen entkernt und mit neuen und attraktiven Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gastronomieflächen belegt. Der seit vielen Jahren ansässige Adler Modemarkt wird auch im neuen Konzept vertreten sein, allerdings auf einer den heutigen Anforderungen entsprechend reduzierten Fläche. Das angrenzende Parkhaus wird abgerissen und durch ein neues Gebäude für Einzelhandel und Gastronomie ersetzt. Das Parken erfolgt dann zukünftig auf rund 400 ebenerdigen Stellplätzen sowie rund 170 Stellplätzen im 1. Obergeschoss des neuen Baukörpers.

Insgesamt entstehen rund 19.000m² Mietfläche. Neben dem Adler Modemarkt sind ein Verbrauchermarkt, ein großes Fahrradfachgeschäft sowie weitere Fachmärkte u.a. aus den Bereichen Textil, Haushaltswaren und Drogerie vorgesehen. Ergänzende Shops und ein modernes Fitnessstudio im 2. OG runden das Angebot sinnvoll ab.

Die architektonische Gestaltung des Centers wird komplett überarbeitet und mit einer modernen und einladenden Fassade versehen. Die Eröffnung ist für 2022 vorgesehen.

Objektinfos

Anschrift
Äppelallee 27,
65203 Wiesbaden
Projekttypus

Geschäftshaus

Projektvolumen BGF

rund 21.000m²

Stellplätze

ca. 570

Projektstatus

geplante Eröffnung ca. 2021

Vermietung

Herr de Vries +49 (40) 600907-211
vermietung@hbb.de