Die HBB bekennt sich zu den Handlungsempfehlungen des „Code of Conduct„, den namhafte Vertreter des Handels und der Handelsimmobilien-Industrie unter der Moderation des German Council of Shopping Places als gemeinsamen Leitfaden für die Zusammenarbeit während der Corona-Krise formuliert haben.

Ziel des „Code of Conduct“ ist ein fairer und partnerschaftlicher Umgang zwischen Mietern und Vermietern, um eine ausgewogene Lastenteilung zu erreichen – und einen auch in Zukunft starken stationären Einzelhandel zu gewährleisten.

Das vollständige Dokument zum download finden Sie hier.

Kontakt:
HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Harald Ortner, Geschäftsführer
Tel: 040 / 60 09 07 0
Email: ortner@hbb.de
Internet: www.hbb.de