Die Jury hat entschieden: Die Shortlists mit den Nominierten des Immobilienmanager-Awards 2020 stehen fest. Die HBB ist in der Kategorie: „Projektentwicklung Bestand“ mit dem Forum Schwanthalerhöhe nominiert.

Insgesamt zeichnet der Preis in 14 Kategorien herausragende Projekte, Unternehmen, Dienstleistungen und Personen der Immobilienwirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines feierlichen Gala-Abends am 27. Februar 2020 im Kölner Dock.One statt.

Das Projekt: Vom ehemaligen Möbelhaus zum lebendigen Einkaufsquartier

Unmittelbar an der Theresienwiese und somit in herausragender innerstädtischer Lage Münchens liegt der ehemals vom Möbelhaus XXXLutz genutzte Projektstandort. Die HBB hat das Objekt erworben und plante den Umbau zu einem auf den Standort zugeschnittenen Einkaufsquartier. Auf insgesamt rund 40.000 m² Mietfläche ist, zusammen mit dem Areal der Bayerischen Hausbau, ein Quartierszentrum mit ca. 90 Shops für Handel und Gastronomie sowie öffentlichen Nutzungen entstanden. Das gesamte Grundstück wurde dafür neu strukturiert: Kürzere Wege, neue lebenswerte grüne Plätze und bessere Beleuchtung erleichtern die Durchwegung des Quartiers und machen das Viertel attraktiver.

Über die HBB
Die HBB-Firmengruppe mit Sitz in Hamburg ist seit fast 50 Jahren in der Immobilienbranche als Investor und Projektentwickler tätig. Bundesweit wurden Einzelhandels-, Büro-, Hotel-, Senioren- und Wohnimmobilien errichtet. Die HBB versteht sich als spezialisierter Investor mit dem Anspruch, langfristig erfolgreiche Werte zu schaffen. Statt auf kurzfristige Gewinnmaximierung wird auf Nachhaltigkeit und Verträglichkeit der Immobilien gesetzt. Die HBB ist ein inhabergeführtes Unternehmen und verfügt über ein gut ausgebildetes Team von rund 80 Mitarbeitern. Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betreut weitere Shopping-Center unter anderem in Gummersbach, Hanau, Nidderau, Ingelheim, Langenhagen, Essen und München.

Kontakt:
HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Harald Ortner, Geschäftsführer
Tel: 040 / 60 09 07 0
Email: ortner@hbb.de
Internet: www.hbb.de