Zurück zur Übersicht

Bürokomplex München

Bürokomplex “Kustermannpark” in München.

Der ab 1984 gebaute Bürokomplex in der Rosenheimer Straße 116-118 liegt direkt am Kustermannpark in München und wurde 2019 von dem britischen Investor Henderson Park übernommen. Die vier Gebäudeteile profitieren dank der unmittelbaren Nachbarschaft zum renommierten Werksviertel und der Nähe zum Ostbahnhof von einer hervorragenden Lage und Verkehrsanbindung.

Die HBB betreut das Objekt seit 2019 als Asset-Manager und begleitet die umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen in enger Abstimmung mit dem Eigentümer. Diese gehen von der Neugestaltung der Außenanlagen über eine ansprechende Lobby mit moderner Kantine im Erdgeschoss bis hin zu einer Komplettsanierung der Tiefgarage mit über 500 Stellplätzen. Das Gebäude in der Rosenheimer Straße 118 wird zudem für den langfristigen Mieter, der Landeshauptstadt München, kernsaniert und modernisiert.

Seit 2020 arbeitet die HBB im Rahmen der Vermietungs-Kampagne an einer Neupositionierung des Objektes auf dem Markt. In Anlehnung an die neue Konzerthalle im angrenzenden Werksviertel werden die Bürogebäude als „RHYTHM Offices Munich“ vermarktet. Von den insgesamt ca. 43.000 qm Bürofläche stehen 15.680 qm in den Häusern 116 und 116a zur langfristigen Anmietung inklusive individuellem Mieterausbau zur Verfügung.

 

Lage