Direkt am größten Park des Berliner Westens

Naherholung wörtlich genommen: Das neue DOMICIL-Seniorenpflegeheim von HBB liegt unmittelbar am Volkspark Rehberge, wohl einer der traditionsreichsten und mit 115 Hektar Fläche auch einer der größten Grünanlagen Berlins. An der Ecke Transvaalstraße und Afrikanische Straße im Stadtteil Wedding wurde ein weiteres Projekt der HBB Gesellschaft für Seniorenheime in der Hauptstadt realisiert. Das Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von rund 11.200 m² bietet insgesamt 202 Pflegeplätze für Bewohner, die gemäß dem Motto der DOMICIL „Mitten im Leben“ ein neues Zuhause finden können. So wird höchster Wert auf ein funktionierendes städtisches Umfeld mit allen wichtigen Infrastruktureinrichtungen gelegt. In diesem Fall ist das die nahegelegene Müllerstraße, die für Einkaufs- und Gastronomieangebote sorgt.

Hoher Standard, wohnliche Zimmer

Alle Zimmer des neuen Hauses übertreffen in ihrer Größe die Vorgaben der Wohnteilhabe – Bauverordnung (Heimmindestbauverordnung) deutlich. Sie sind modern und mit einem seniorengerechten Bad mit bodengleicher Dusche ausgestattet. Modernste Sicherheits- und Notrufsysteme gehören selbstverständlich zur Standardausstattung. Zum Haus gehört auch ein großer Festsaal mit Wintergarten im Erdgeschoss, der nicht nur für die Bewohner, sondern bei Veranstaltungen auch für interessierte Menschen aus der Nachbarschaft oder andere Gäste geöffnet ist. Für alle Bewohner, denen der Weg in den Park auf der anderen Straßenseite zu weit ist, gibt es einen aufwändig gestalteten eigenen Garten mit Wasserspiel. Insgesamt investiert die HBB rund 25 Mio. Euro und schafft die Voraussetzung für rund 80 dauerhafte neue Arbeitsplätze.

Objektinfos

Anschrift

Transvaalstraße 22-24
13351 Berlin

Projekttypus

Seniorenpflegeheim

Projektvolumen BGF

11.200 m²

Pflegeplätze

202

Projektstatus

Eröffnung November 2014