Seniorenheim

Richtkranz über dem neuen Seniorenpflegeheim

Bayreuth, Oktober 2019: Am 24.10.2019 wird der Richtkranz über dem neuen Seniorenpflegeheim in der Scheffelstraße aufgezogen. Im März 2019 hat der Generalunternehmer Riedel Bau GmbH & Co. KG mit den Bauarbeiten begonnen und nun kann nach nur sechs Monaten bereits Richtfest gefeiert werden. Investor ist die Hamburger Unternehmensgruppe HBB, die namens und im Auftrage der Scheck Zweite Grundbesitz KG das Bauvorhaben realisiert.

Seniorenimmobilie

Im Frühjahr 2020 beginnt der Bau des Seniorenpflegeheims auf dem Heilsberg

Bad Vilbel, September 2019: Der Investor HBB Hanseatische Gesellschaft für Seniorenheime mbH & Co. KG aus Hamburg hat in diesen Tagen die Bauleistung für das von ihm geplante Seniorenpflegeheim am Heilsberg in Bad Vilbel an ein leistungsfähiges Bauunternehmen vergeben. Die beauftragte Bauunternehmung Glöckle SF-Bau GmbH aus Schweinfurt wird mit den Bauarbeiten im Frühjahr des nächsten Jahres beginnen. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für das IV. Quartal 2021 geplant.

Seniorenheim

Baubeginn für Seniorenpflegeheim im Sommer 2019

Der Investor HBB Hanseatische Gesellschaft für Seniorenimmobilien II GmbH & Co. KG hat die Bauleistung für das von ihm in der Carl-Damm-Straße geplante Seniorenpflegeheim an ein leistungsfähiges Bauunternehmen vergeben. Die beauftragte Firma Riedel Bau GmbH & Co. KG aus Schweinfurt wird mit den Bauarbeiten vor Ort im Sommer dieses Jahres beginnen. Die Eröffnung des Hauses ist für das II. Quartal 2021 geplant.

Seniorenheim

Neues Seniorenpflegeheim, urban und zentrumsnah mit ansprechender Architektur

Die Hamburger Unternehmensgruppe HBB realisiert namens und im Auftrage der Scheck Zweite Grundbesitz KG das DOMICIL-Seniorenpflegeheim im Stadtteil Kreuz an der Preuschwitzer Straße. Die Bauleistung wurde an ein leistungsfähiges Bauunternehmen vergeben. Die beauftragte Firma Riedel Bau GmbH & Co. KG aus Schweinfurt hat mit den Bauarbeiten bereits im März 2019 begonnen. Die Eröffnung des Hauses ist für das III. Quartal 2020 geplant